Kontrabass
zur Startseite   
Fachbereiche    
Das Fach Kontrabass wird an unserer Schule von Bruno Jakobfeuerborn in Gütersloh und Verl unterrichtet.

 
Neuer Kontrabasslehrer für die Kreismusikschule

Mit Bruno Jakobfeuerborn beginnt nach den Herbstferien ein neuer Kontrabasslehrer an der Musikschule für den Kreis Gütersloh, der hier gar kein Unbekannter ist: Der in Verl aufgewachsene Musiker kehrt sozusagen an seine Wurzeln zurück, und wird Nachfolger seiner eigenen Lehrer Sterzinger und Herrmann, die ihn bei den ersten Schritte auf dem Kontrabass angeleitet haben. Nach Studium und zwei Examina an der Musikhochschule in Köln und zeitweiliger Mitgliedschaft im Philharmonischen Orchester, Dortmund sowie im Neuen Rheinischen Kammerorchester, Köln haben die engen Beziehungen zu seiner Heimat den Verler zurück in den Kreis Gütersloh gebracht, wo er sich als Musiker und Pädagoge niederlassen möchte. Dabei konzentrieren sich seine Interessen keineswegs nur auf das klassische Kontrabass-Spiel: Auch auf dem E-Bass ist Bruno Jakobfeuerborn zuhause, damit hatte er im Ensemble der Feuerwehr, im Musikverein Verl und der Westfalia-Bigband überhaupt begonnen, sich den tieferen Klängen anzunähern. Die Musikschule für den Kreis Gütersloh setzt darauf, mit dem vielseitigen Pädagogen sowohl für die Kontrabass-Sektion der "Gütersloher Philharmoniker" wie auch für ihre Bigband und andere Formationen Nachwuchs zu gewinnen. Jakobfeuerborn, der hofft, in Verl endlich auch wieder seinem Hobby frönen zu können - er widmet sich der Restaurierung von Oldtimern - wird zunächst in Verl und Gütersloh unterrichten, bei größerer Nachfrage ist dies auch an anderen Stellen im Kreis möglich. Interessenten können sich kurzfristig bei der Musikschule unter der Telefonnr. 05241/925210 melden.

In der Regel wird dieses Instrument im Einzel- oder 2er-Gruppenunterricht erlernt. Die Unterrichtskosten entnehmen Sie bitte der Schulgeldordnung.


nach oben

Zur weiteren Beratung wenden Sie sich bitte an unseren Fachlehrer, Herrn Jakobfeuerborn. Ein Anmeldeformular zum Instrumentalunterricht finden Sie auf der Seite Kontakt.


Startseite  Aktuell  Leitbild  Termine  Presse  Zweigstellen  Fachbereiche  Lehrkräfte  Verwaltung  Wettbewerbe  Schulgeld  Kontakt