Mandoline
zur Startseite   
Fachbereiche
Das Fach Mandoline wird an unserer Schule von


Ilka Hoffmann

in den Orten Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Verl und Versmold angeboten.
Ihr Wohnort ist nicht dabei? Das kann sich möglicherweise dann ändern, wenn sich genügend Interessenten für die Mandoline an einem der von uns bisher nicht versorgten Orte finden. Andernfalls kann natürlich der Unterricht an einer der genannten Stellen in Anspruch genommen werden.




Die Mandoline

ist ein Zupfinstrument und verwandt mit der Gitarre. Weil sie kleiner ist, klingt sie heller als die Gitarre. Auf der Mandoline lassen sich Melodien, aber auch Akkorde spielen, so dass man sich zum Gesang begleiten kann. Sie hat vier Doppelsaiten, die gestimmt sind wie die Saiten der Violine, die aber mit einem Plektrum gezupft werden.

Heute hört man Mandolinen häufig in Volksmusik, Popmusik, Folklore, Bluegrass Musik, Country-Musik und es gibt auch alte Meister wie z.B. Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Vivaldi, die schöne Musik für Mandoline komponiert haben.

Aufgrund ihrer kleinen Form eignet sie sich sehr gut für den frühen Instrumentalunterricht ab dem 6. Lebensjahr. Die Mandoline kann alleine oder im Ensemble gespielt werden. Es gibt Zupfensembles, in denen neben der Gitarre auch die große Schwester der Mandoline, die Mandola, zu hören ist und das Zupforchester, in dem viele Mandolinen, Mandolas, Gitarren und auch Bässe mitspielen können.

nach oben

Was ist wichtig für das Erlernen des Instruments?

Anfangsalter ab ca. 6 Jahren. In besonderen Fällen kann der Unterricht aber durchaus auch schon früher aufgenommen werden.

Eine gute Voraussetzung für den frühen Beginn mit dem Mandolinenunterricht ist die abgeschlossene allgemeine Musikalische Früherziehung (MFE).

Es ist immer besser, wenn der Wunsch nach einem Instrument vom Kind selber kommt. In Familien, in denen viel gesungen, viel Musik gehört und vor allem gemacht wird, haben Kinder es leichter, sich musikalisch an ihrem Instrument auszudrücken.

Übrigens: Unmusikalische Kinder gibt es nicht!

Welche Kosten kommen eventuell auf Sie zu:

Eine gute Schülermandoline kostet um 400 Euro.

In der Regel wird dieses Instrument im Einzel- oder Gruppenunterricht erlernt. Die Unterrichtskosten entnehmen Sie bitte der Schulgeldordnung.


nach oben

Zur weiteren Beratung wenden Sie sich bitte an unsere Fachlehrerin oder an unsere Fachbereichsleiterin für Zupfinstrumente, Frau Sundag-Drees Email. Ein Anmeldeformular zum Instrumentalunterricht finden Sie auf der Seite Kontakt.


Startseite  Aktuell  Leitbild  Termine  Presse  Zweigstellen  Fachbereiche  Lehrkräfte  Verwaltung  Wettbewerbe  Schulgeld  Kontakt