Musik in der Kita

Die Angebote der Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V. für Kindertagesstätten lehnen sich an das Projekt „Kita und Musikschule“ des LVdM NRW an, das sowohl vom zuständigen Ministerium als auch den Landesjugendämtern unterstützt und gefördert wurde.

Ziel ist es, musikalische Aktivitäten in den Alltag der Kindertagestätten zu integrieren und alle Kinder und ihre Familien aktiv einzubeziehen. Die konkrete Ausgestaltung orientiert sich an der Lebenswelt der Kinder und Familien sowie an den Bedürfnissen und Konzeptionen der Kitas.

 

 

„Musik in der Kita“ ist ein Angebot der Musikschule für den Kreis Gütersloh e. V. für die gesamte Kindertagesstätte. Die Beschäftigung mit Musik bereichert den Alltag und trägt zu einer besonderen Atmosphäre in der Einrichtung bei.

Eine Lehrkraft der Musikschule kommt in der Regel einmal pro Woche für einen Vormittag in die Kita und bietet für alle Gruppen incl. Erzieherinnen ein musikalisches Angebot an, das inhaltlich und zeitlich in den Kita-Alltag integriert wird. Dabei können die Gruppen nach Kitagruppen oder auch nach anderen Gesichtspunkten gebildet werden, z. B. U3, angehende Schulkinder o. ä., je nach Kitasituation. Die Absprache darüber findet zwischen der Lehrkraft der Musikschule und dem Kita-Team statt. Dadurch dass die Erzieherinnen immer auch am Angebot teilnehmen, können die Inhalte an den anderen Tagen weitergeführt oder nach Bedarf aufgegriffen werden.

Die Inhalte kommen aus dem großen Fundus des elementaren Musizierens und werden mit dem Team auf die Bedürfnisse der Einrichtung abgestimmt. Eltern-Kind-Aktionen bieten den Familien die Möglichkeit am Musizieren teilzuhaben und können auch für den Sozialraum geöffnet werden.

Bei Bedarf können auch zusätzliche Weiterbildungen fürs Team stattfinden. Durch regel­mäßigen Austausch zwischen Musikschullehrkraft und Erzieherinnen werden alle Kom­petenzen genutzt.

Die Zeitfenster für das musikalische Angebot werden in jeder Kita an die Bedürfnisse angepasst (z.B. 20 min für U3, 30 min oder 45 min für die älteren Kinder).

Das Angebot findet wöchentlich außerhalb der offiziellen Schulferien von NRW statt.

 

EMuKi (Elementares Musizieren in der Kindertagesstätte)

Neben dem Angebot „Musik in der Kita“ (MuKi) können natürlich auch die altersspezifischen EMu-Kurse der Musikschule in den Räumen der Kita stattfinden, im Idealfall auch in Zusammenarbeit mit der Einrichtung.

 

Gegenüberstellung der beiden Angebote für/in Kitas

Musik in der Kita (MuKi )EMuKi
Für alle

Alle Kinder der Kita nehmen

1x pro Woche an einem musikalischen Angebot für die komplette Kitagruppe teil.

Für alle

Alle Kinder der Kita sind angesprochen  und werden durch ein in regelmäßigen Abständen stattfindendes Angebot für die gesamte Kita  mit einbezogen.

Für mehr

1x pro Woche findet ein jahrgangsspezifisches Angebot für angemeldete Kinder statt, die Interesse an einer intensiveren Beschäftigung mit Musik haben. (siehe EMu-Angebotsbeschreibung)

Für Fachkräfte

Die Teilnahme der Erzieherinnen der jeweiligen Gruppe ist obligatorisch. Sie ermöglicht die Einbeziehung der musikalischen Aktivitäten in den restlichen Kita-Alltag. Des Weiteren stärkt sie die musikalischen Potenziale der Erzieherinnen und gibt den Musikschullehrkräften die Möglichkeit ihre elementarpädagogischen Fähigkeiten zu vertiefen.

Für Fachkräfte

Die Teilnahme von Erzieherinnen am         wöchentlichen Angebot ist wünschenswert. Sie ermöglicht die Einbeziehung der musikalischen Aktivitäten in den restlichen Kita-Alltag. Des Weiteren stärkt sie die musikalischen Potenziale der Erzieherinnen und gibt den Musikschullehrkräften die Möglichkeit ihre elementarpädagogischen Fähigkeiten zu vertiefen.

Für Familien

Mind. 1x im Kitajahr findet ein Eltern-Kind-Angebot statt.

Für Familien

Mind. 1x im Kitajahr findet ein Eltern-Kind-Angebot statt.

Für Teams

Durch regelmäßigen Austausch zwischen den Fachkräften ergibt sich ein gutes „Zusammenspiel“ der Akteure.

Durch gemeinsame Teamsitzungen oder/und Fortbildungen in regelmäßigen Abständen fördert das Angebot die Teambildung.

Für Teams

Durch regelmäßigen Austausch zwischen den Fachkräften ergibt sich ein gutes „Zusammenspiel“ der Akteure.

Durch gemeinsame Teamsitzungen oder/und Fortbildungen in regelmäßigen Abständen fördert das Angebot die Teambildung.

Organisatorisches

Die Kita ist Vertragspartner der

Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.

 

Gruppengröße und Alter der Kinder: abhängig von der Kitagruppe

 

 

Dauer des Kurses: fortlaufend

Organisatorisches

Die Eltern sind Vertragspartner der

Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.

 

Gruppengröße: in der Regel 12 Kinder

Alter der Kinder: entsprechend der Kursbeschreibung

 

Dauer des Kurses: 1 Jahr

Weitere Infos
Auskunft zu Kosten und Finanzierung erteilt Verwaltungsleiter Michael Ritter unter 05241/9252115
Fragen zu Inhalten beantwortet unsere Fachbereichsleiterin Margarita Rittmann unter 02381/406380
Ansprechpartner zu organisatorischen Fragen ist der stellv. Schulleiter, Eckard Vincke, Tel.: 05241/9252116