Home
Aktuell
Terminkalender

Terminkalender

Cello-Workshop mit internationalen Gastdozenten

16.-20. Mai 2022
mit Abschlusskonzert am 21. Mai 2022

Ort: Musikschule für den Kreis Gütersloh

Kosten:  – Schüler*innen der Musikschule kostenlos –
Sonst 40,-€ Teilnehmerbegühr

Infos:

Eine Woche lang wird euch ein internationales Team von Cellopädagogen Unterricht auf eurem Instrument anbieten. Ihr könnt euch je nach Alter und Entwicklungsstand für eine oder mehrere Unterrichtseinheiten bei dem/der Lehrer*in eurer Wahl anmelden. Die Unterrichtseinheiten sind wahlweise 30 oder 45 Minuten lang. Ihr dürft auch überall reinschauen und zuhören. Zusätzlich zu dem Einzelunterricht gibt es ein Cello-Orchester, bei dem alle mitspielen können, die es sich zutrauen und Lust haben. Noten hierfür werden nach der Anmeldung per Mail verschickt.

 

Weitere Informationen und Anmeldung hier klicken

 

 

 

 


 

Lange Nacht der Kunst – JazzNight und Lange Nacht der Tasten

21. Mai 2022

Ort: Musikschule für den Kreis Gütersloh und Wasserturm Gütersloh

Eintritt:  frei

Infos:

Die Lehrerinnen und Lehrer vom Fachbereich Tasteninstrumente der Kreismusikschule freuen sich, allein oder zu zweit, mit Klavier, Akkordeon und anderen Instrumenten Livemusik verschiedenster Stilrichtungen zu präsentieren. Im klassischen Bereich werden 4-händige Stücke von Schubert (Ländler) und Schumann (aus „Kinderball“ Op.130) gespielt. Erstmalig dabei: Mandoline plus Klavier mit einer Sonatine in d-moll von Beethoven. Aber auch Akkordeonsolos und Klavierimprovisationen über Rock/Pop-Musik werden im Verlauf des Abends zu hören sein.
Die Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V. veranstaltet dieses Jahr im Rahmen der Langen Nacht der Kunst eine „JazzNight“ im Wasserturm an der Friedrichstraße.
Von 19 bis 23 Uhr treten drei verschiedene Bands auf und bieten ein abwechslungsreiches Programm. Zeitgleich gibt es eine Ausstellung des Künstlers Thomas Strakhof.

„Wie ein Gespräch unter guten Freunden!“ – zuhören, Raum geben, auf den Anderen eingehen.

ma.zz:
Spielt eigene Kompositionen sowie Instrumentalstücke aus dem American Songbook und der europäischen Musik. Manfred Matulla (Gitarre) und Matthias Kosmahl (Kontrabass) begegnen sich musikalisch auf Augenhöhe und finden in der Improvisation ihre gemeinsame Sprache. Die Musik von ma.zz klingt tiefgründig und optimistisch lebensfroh und freundlich. Jazz und Artverwandtes auf 10 Saiten purer Spielfreude.
Das LRS-Trio:
Bestehend aus Erhard Lütkebohle (Percussion), Michael Ritter (Klavier) und Kurt Studenroth (Saxophone) spielt abseits von Jazz-Standards Kompositionen von K.Jarrett, C.Mariano, L.Danielsson, P.Metheny u.a. im kammermusikalischen Jazzformat – in der Spannbreite von fast meditativen Balladen bis zu Up-tempostücken.
Das Bielefelder Quartett <8minutes>:
Präsentiert unter dem Konzepttitel „nordic jazz tunes“ Arrangements von Stücken nordeuropäischer Jazzmusiker wie dem Esbjörn Svensson Quartett, Lars Danielsson oder dem Emil Brandqvist Trio, Musik mit Ohrwurmcharakter in verschiedenen musikalischen Stilistiken, von Jazz bis Weltmusik aus dem hohen Norden.

 


 

Wandelkonzert im Bürgerpark

Samstag, 11. Juni 2022, 15 Uhr

Ort: Bürgerpark, Steinhagen

Eintritt: Frei

Infos:

Am Samstag, den 11.6.22 laden die Kreismusikschule und evangelische Kantorei Steinhagen ein,  bei einem Spaziergang in Bürgerpark von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr sich von Musik verwöhnen zu lassen

 

 

 

 

 

 

Was war eigentlich im Jahr 20… los? Hier finden Sie unsere Termine der Jahre ab 2002 bis 2017: Veranstaltungsarchiv