Home
Aktuell
Wettbewerbe

Wettbewerbe

Jugend musiziert 2022:

Regionalwettbewerb Jugend musiziert
für den Regierungsbezirk Detmold-Nord
(umfasst die Stadt Bielefeld sowie die Kreise Gütersloh, Minden-Lübbecke und Herford)

Vorsitzender des Regionalausschusses:
Michael Witulski

Weitere Mitglieder:
Katharina Ehlenbröker, Harald Hörtlackner, Miriam Köpke, Gerhard Sowa,
Johannes Strzyzewski

Organistaion und Durchführung:
Sebastian Foron, Musikschule Bielefeld
jugendmusiziert.nrw@gmail.com
c/o Musikschule für den Kreis Gütersloh

(+49)152-57573255
jugendmusiziert.nrw@gmail.com

Hier geht es zu den Ergebnissen des diesjährigen Wettbewerbs:
Ergebnisse 2022 hier

 

Jugend-Musik-Preis 2021

Im Einstein-Gymnasium in Rheda-Wiedenbrück wehte in diesem Jahr, nach der coronabedingten Unterbrechung 2019, wieder am 13. November musikalischer Wind beim Jugend-Musik-Preis 2021 der VHS Reckenberg-Ems in Zusammenarbeit mit der Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V. – mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh. 30 Talente aus vier Altersstufen sind in der Rubrik Blechblasinstrumente angetreten und ausgezeichnet worden. Dr. Rüdiger Krüger, Vorsitzender der Jury, zusammengesetzt aus Jürgen Haspelmann, Markus Preckwinkel, Manuel Viehmann, führte durch den Wettbewerb.

Folgende Preisverteilung ergab sich für die Jungmusiker: Einen ersten Platz im Solo-Bereich mit Klavierbegleitung erreichten Benno Dähn (Altersstufe 1b, Posaune), Julius Neuhaus (Altersstufe 1b, Posaune), Lisa Freier (Altersstufe 2, Trompete), Carlo Schmidt, (Altersstufe 2, Posaune). Darüber hinaus wurde Julius Neuhaus mit einem Sonderpreis für besondere Musikalität ausgezeichnet.

Einen zweiten Platz im Solo-Bereich mit Klavierbegleitung erreichten Lotta Malu Miks (Altersstufe 2, Trompete), Julia Möller (Altersstufe 4, Trompete), Franziska Schneider (Altersstufe 4, Flügelhorn), Finjan Kardinahl (Altersstufe 4, Euphonium). Das Trompeten-Duo Jonas Bremke und Jan Welpotte in der Altersstufe 2 hat ebenfalls einen 2. Platz erreicht.

Zwei Ensemble nahmen am Wettbewerb teil, welche beide einen ersten Platz gewannen:

Ensemble 1: Lennart Albert, Mattis Buschmann, Benno Dähn, Simon Dudek, Marlene Franz, Antonia Garle, Jonas Kulla, Lena Petermann, Laura Petermann, Thilo Rautenberg.

Ensemble 2: Svenja Bexte, Jakob Bultschnieder, Lisa Freier, Vitus Kalbhenn, Felix Kerkhoff, Jonas Krull, Jonas Mangel, Matthias Middelanis, Lotta-Malu Miks, Julius Neuhaus, Sönke Scheumann, Carlo Schmidt, Julian Schmiedtke, Steffen Winter.

Da das Preisträgerkonzert in diesem Jahr den steigenden Coronazahlen weichen musste, haben die jungen Musiker kleine Videos ihrer Darbietungen produziert, die auf dem YouTube-Kanal der VHS Reckenberg-Ems veröffentlicht werden und somit überregional die Freude am Musizieren wecken.

Preisträgervideos auf dem YouTube-Kanal der VHS Reckenberg-Ems

Hier geht es zu den Ergebnissen 2022

 

2022 wird der Jugend-Musik-Preis am 12. November in der Rubrik Tasteninstrumente stattfinden. Zur Teilnahme wird herzlich eingeladen.