Musizierfreude dank "Feldenkrais"

Die Feldenkrais-Methode ist eine körperbezogene Behandlungsform, mit deren Hilfe Verspannungen und Schmerzen beim Spielen eines Musikinstrumentes behoben werden können, indem die Qualität von Bewegungen und Körperhaltungen grundlegend verbessert wird.
Mit Hilfe der Feldenkrais-Körperarbeit ist es möglich, unbewusste schlechte Bewegungsgewohnheiten, die oft auch zu Verspannungen führen, zu erkennen, vielfältige, gesündere Wahlmöglichkeiten zu finden und den Gebrauch des Körpers wieder zu verbessern.
Es geht darum, sich aus alten Bewegungs- und auch Gedankenmustern zu lösen und unter Anleitung neue und stimmigere Bewegungsabläufe zu finden.

Zielgruppe: Instrumentalisten und Sänger, die ihre Haltung und Bewegungsmuster verbessern wollen
Leitung: Marion Lévesque, Marion.Levesque@musikschule-guetersloh.de
Dauer: ein Schulhalbjahr, wöchentlich 60 Minuten
Teilnehmerzahl: 6-8 Personen
Termin: Mo. 17.30 -18.30 Uhr
Ort: Gütersloh, Haus Königstraße 1, Gerichtssaal
Kosten: 30,00 € monatlich

Hier geht's zur Anmeldung

Wir helfen gerne

Kontakt

Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.
Kirchstraße 18
33330 Gütersloh

Telefon: 05241/925210
Fax: 05241/9252120
E-Mail: info@musikschule-guetersloh.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag

8:30-12:30 und 13:30-16:30

Dienstag

8:30-12:30 und 13:30-16:30

Mittwoch

8:30-12:30 und 13:30-16:30

Donnerstag

8:30-12:30 und 13:30-17:30

Freitag

8:30-12:30 und 13:30-16:30

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Ermshaus

Karin Kniesel

Iris Vincke